Die Geschichte unseres Familienbetriebes beginnt im Herbst 2005. Nach einer besonders langen Dürreperiode war ein Großteil der Ernte der Holunderplantage meines Bruders leider kaum noch zu retten…
Dennoch ließen wir uns nicht entmutigen und haben die übrig gebliebenen Holunderfrüchte geerntet. Sogar die Kinder halfen mit, die nach der Arbeit noch tagelang mit lila verfärbten Fingern herumliefen. Anschließend suchten wir innerhalb der Familie nach Ideen, um die geernteten Beeren schnellstmöglichst zu verarbeiten.

Den einen Teil der Ernte kochte meine Schwägerin fleißig als Marmelade und Fruchtsaft ein. Den anderen Teil ließ mein Vater, ein Diplom-Chemiker, in einer regional ansässigen Obstbrennerei verarbeiten. Das Resultat war ein Holunder Obstbrand, dessen einzigartiger Geschmack nicht nur uns, sondern auch viele unserer Freunde überzeugte. Die hervorragende Qualität unseres Holunderbrandes hat uns letztlich dazu bewegt, ein Jahr später, mit einem Teil der Ernte es wieder zu versuchen. Damals begannen wir davon zu träumen, eines Tages in unserer eigenen Brennanlage qualitativ hochwertige Obstbrände herzustellen.
Aus unserem damaligen Traum ist heute Wirklichkeit geworden. Unsere Eigenproduktion hochwertiger Destillate begann mit dem Erwerb eines einmalig schönen Gründstücks in dem idyllischen Dorf Etyek, (dt. Edeck) ca. 30km westlich von Budapest. Im darauffolgenden Jahr starteten die Bauarbeiten und unsere Reise in die Welt der Edelbrände. Seit 2010 vertreiben wir unter dem Namen und unserem Familienwappen den Etyeki Czimeres, feinste Obstbrände für Genießer.